Freitag, 18. Oktober 2013

Die Baugenehmigung

Nach nur einer Woche haben wir vom Bauamt die Baugenehmigung bei der heutigen Baufeldfreigabe erhalten. Eigentlich hat es sogar nur 1 Tag gedauert... wir sind zwar mit den Baumappen persönlich zum Bauamt gegangen, haben diese aber wieder mitgenommen, damit die Nachbarn diese unterzeichnen. Das Unterzeichnen ist beim Freistellungsverfahren eigentlich nicht notwendig, aber so kommt man seiner Informationspflicht nach. Außerdem haben wir auf diesem Wege auch unsere netten Nachbarn kennengelernt :-)
Am Donnerstag sind wir also wieder los zum Bauamt, haben die Mappen abgegeben und am Tag drauf haben wir diese wieder erhalten.
Dass das so schnell gehen würde, haben wir nicht gedacht. Das freut uns natürlich umso mehr :-)











Und so sieht es aktuell beim Grundstück aus:













1 Kommentar: