Donnerstag, 24. April 2014

Osterzeit und Kabelsalat

In der Osterzeit (KW 16 und KW 17) ist nicht so wahnsinnig viel passiert.
Die Maurer waren fleißig und haben die Vormauerungen in Bad und WC durchgeführt. Die Sanitär- und Elektrik-Arbeiten wurden abgeschlossen und die heiß ersehnten Lautsprecher-, SAT- und Duplex LAN- Kabel wurden geliefert.
So konnten wir die freien Tage nutzen und endlich mal selber schuften :-p
Ich muss zugeben, dass wir etwas naiv an die Sache herangegangen sind und es doch anstrengender war als erwartet, denn ohne das richtige Werkzeug klappts wirklich nicht besonders.
Komplett ohne Zugseil geht es schon mal garnicht und bei uns in den Baumärkten gibt es eine sehr begrenzte Auswahl - nämlich nur eine Sorte und die ist nur 20m lang. Wir hatten also die Qual der Wahl und haben uns dann letztendlich für dieses eine entschieden :-p
Da wir schon mal dort waren haben wir uns auch gleich geeignete rutschfeste Arbeitshandschuhe mitgenommen - und das war auch gut so!
Angeblich soll es auch ohne Zugseil und stattdessen mit Paketband und einem Staubsauger - a lá McGyver - funktionieren. Da wir aber - mangels Verlängerungskabel - keinen Strom haben und unser Staubsauger auch noch rechtzeitig den Geist aufgegeben hat, konnten wir das nicht testen.
Die meisten Kabel haben wir mit dem Baumarkt-Zugseil durchziehen können - bei einigen wenigen mussten wir die Leerrohre dann an den Stellen durchschneiden, wo es nicht mehr weiter ging.
Eine einzige garstige Dose ist nun übrig geblieben. Da müssen wir die Elektriker dann wohl um Hilfe bitten, wenn diese wieder da sind.

Als nächstes wird der Innenputz angebracht und außerdem werden nächste Woche die Hausanschlüsse für Wasser, Gas und Telekom gelegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen